Nexus One auf Werkseinstellungen zurücksetzen

Man setzt das Nexus One auf den Auslieferungszustand (Werkseinstellungen, Factory Reset) zurück , indem man einen sogenannten Hard Reset durchführt. Das kann man am einfachsten über das Bootmenü:

  • Gerät ausschalten (Taster oben ein paar Sekunden gedrückt halten und im Menü „Ausschalten“ wählen)
  • Die “Leiser”-Taste gedrückt halten und dabei wieder über den Power-Taster oben einschalten.
  • Wenn die Skateboard-fahrenden Androiden zu sehen sind, kann man mit den Lautstärketasten den Punkt “Clear Storage” markieren
  • Mit dem Einschaltknopf auswählen.
  • Nun noch einmal mit der “Lauter”-Taste bestätigen und alle persönlichen Daten werden gelöscht.
0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

3 Gedanken zu „Nexus One auf Werkseinstellungen zurücksetzen

  1. ICH BRAUCH DRINGEND HILFE !!? Ich habe die Anweisung durchgeführt es hat geklappt 🙂 halleluja aber bei so einem reset kommt dan so ein FTM ?? und was passiert dann ? bleibt es so oder muss man warten weil es alles am löschen ist ?

    Bitte auskunft 😀 weil meine siss zu viele muster eingegeben hat dann musste ich mit google konto machen aber das ging nicht. =( ja aber diese weise oben funktioniert.

    Leider werden alle APPS GELÖSCHT, SOWIE KONTAKTE USW

  2. auf dem handy steht immernoch FTM ?? keine ahnung aber ich lass es mal soh stehen -.-‚ :l ICH EMPFELE DIESE SEITE TROTZDEM =) von 10 sternen 9 einhalb 🙂 xDD ich will einfach wissen was dann passiert ?? also nach FTM ! ich habe eben das Handy vor 3 wochen bekommen,und mein erstes is es auch , UND Dann passiert sowas noch OMG =( also 1 MAL MUSTER EINGEBEN UNBEDINGT

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.